Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Finanzierung und Ratenzahlung einer Lidplastik beim Facharzt für Plastische Chirurgie

Nicht immer kann ein Eingriff auf einmal bezahlt werden. Daher bieten wir Ihnen ein günstiges Ratenzahlungsmodell.

Lidplastik Ratenzahlung

Wie ist der Ablauf für die Ratenzahlung für eine Lidplastik?

1.) Vorantrag

Nach der Beratung für Ihren Eingriff bei einem unsere Fachärzte stehen die voraussichtlichen Kosten für Ihre Behandlung fest. tragen Sie diese in den unverbindlichen Vorantrag ein und schicken diesen komplett ausgefüllt vor Beginn der Behandlung an uns. Sie erhalten daraufhin ein auf Sie persönlich zugeschnittenes, günstiges Teilzahlungsangebot.

2.) Bestätigung der Behandlung

Nach Behandlungsende (der Operationstag) füllen Sie die Bestätigung aus und lassen diese von Ihrem behandelnden Arzt abzeichnen. Diese senden Sie dann an uns. Die Zahlung erfolgt dann direkt an Ihren behandelnden Arzt. Sie zahlen lediglich in bequemen, günstigen Monatsraten.

Benötige ich ein festes Einkommen, damit ich auf Raten bezahlen kann und was gilt als Einkommen?

Ja. Sie sollten ein festes regelmäßiges Einkommen besitzen.

  • Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit
  • Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit
  • Kapitalerträge
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • dauerhafte Renten

Nicht berücksichtigt werden:

  • Bonuszahlungen
  • Spesen
  • Unterhaltszahlungen
  • Kindergeld und Elterngeld
  • Krankengeld
  • Wohngeld oder ähnliche soziale Leistungen
  • freiwillige Zuwendungen von Dritten
  • Mietzahlungen von nahen Verwandten

Mehr Informationen zur Finanzierung und Ratenzahlung

Lidplastik

OP-Methoden

Risiken der Lidplastik

Kosten & Preise

Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie

Lidplastik vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Ihrer Lidplastik vom Facharzt:
☎ 0800 - 678 45 65

Bitte beachten Sie, dass unsere Internetseite nur allgemein gültige Informationen zum Thema Lidplastik liefern kann. Eine indivuelle Aussage kann nur bei einer Voruntersuchung gegeben werden. Ärztliche Dienstleistungen sind kostenpflichtig.